Sicherheitslücke

Im Februar hatte es der Schockwellenreiter noch geschrieben: Es gibt eine Sicherheitslücke in pmachine, mit dem auch dieses Weblog zusammengebastelt wird. Ich habe diese Warnung nicht weiter beachtet, aber als ich heute morgen hereinschaute, war die Titelseite eine Botschaft in portugiesisch von einer Hacker-Crew namens “Un-root”.
Dankeschön. Sagt mal Kids, habt ihr nichts besseres zu tun, als anderen Menschen die Webseiten zu vermatschen? 

Name:

Email:

Location:

URL:

Smileys

Remember my personal information

Notify me of follow-up comments?

Bitte die folgende Frage beantworten, um den Kommentar zu posten:

Welche Summe ergibt 1+4 ? 1 Zeichen nötig