Shimonoseki

An der Westspitze der Hauptinsel Japans Honshu und damit der Insel Kyushu gegenüber, etwa 1000 Kilometer von Tokio entfernt, liegt die Stadt Shimonoseki.




Sie stellt einen strategisch für die Schifffahrt wichtigen Durchfahrtsweg dar, wie auch einige historische Kämpfe in der japanischen Geschichte belegen.
Etwa 700 grosse Schiffe passieren diese Meerenge täglich und die Stadt pulsiert im Rhythmus der Werften und des Fischfangs.



Beeindruckend ist die grosse Brücke, die über die Meerenge an der nahesten Stelle führt, sie erinnert, auch wegen ihrer Höhe an die Golden Gate Bridge in San Francisco, nur noch rot müsste man sie anstreichen.



Symbol der Stadt ist der “Fugu”, der Kugelfisch, der hier gefangen, gegessen und von hier aus überall ins Land geschafft wird.

Name:

Email:

Location:

URL:

Smileys

Remember my personal information

Notify me of follow-up comments?

Bitte die folgende Frage beantworten, um den Kommentar zu posten:

Welche Summe ergibt 2+1 ? 1 Zeichen nötig