Schreib es, wie es ist, Steve.

In seinem offenen Brief vom 6.Februar ("Thoughts On Music") teilt uns Steve Jobs mit, wie gerne er doch auf DRM und das ganze “restriction Management” verzichten möchte, und vergisst nicht zu erwähnen, dass der ganze Quatsch massgeblich in Deutschland erfunden und verbreitet wurde. Danke dafür, aber jetzt auch bitte Ernst machen und den ganzen iTunes-Musikshop von DRM freistellen, ja?

Name:

Email:

Location:

URL:

Smileys

Remember my personal information

Notify me of follow-up comments?

Bitte die folgende Frage beantworten, um den Kommentar zu posten:

Welche Summe ergibt 1+4 ? 1 Zeichen nötig