Photosynth

Blaise Aguera y Arcas arbeitet in den neu geschaffenen Microsoft Live-Labs. Dort hat er die Applikation Photosynth erfunden, die es ermöglicht Fotografien verschiedener Kameras und Benutzer (z.B.) von Flickr zu einem 3-dimensionalen, hyperlinkfähigen Bild zusammenzubringen, durch das man scrollen kann - eindrucksvoll. Hier erklärt er das Ganze im Video.

The Microsoft Live-Labs proudly remark:

“Windows XP SP2 and Vista Only.

The Photosynth technology preview runs only on Windows XP SP2 and Windows Vista.

If you feel you’ve reached this message in error, you can try anyway.”

Tja. Schade eigentlich. War neugierig. Ich. Mit meinem Mac.  confused

Tja, habe ich auch gedacht, aber wie der Düsseldorfer so schön sagt: “Man muss auch gönne könne.”
Die Demo ist rotzdem eindrucksvoll, auch wenn wir Mac-User das eigentliche Programm nicht betreiben können....

Stimmt, sieht toll aus. Und erinnert so ein bisschen an den Vorgeschmack, den der Film “Minority Report” mit diesem Superbildschirm, an dem Tom Cruise rumfuchtelte, gab.