Okinawa Tipp

Wenn ich wieder nach Okinawa zurückkehre, weiss ich schon wohin: Etwa in der Mitte der Insel auf der östlichen Seite noch hinter Sedake immer weiter auf der Strasse 331 fahren. Da taucht ein kleiner Ort auf, in dem man auch eine kleine Pension findet. Man kann den Ortsausgang einfach erkennen, auf der rechten Seite befinden sich ein paar Steintafeln, danach biegt die Strasse links etwas den Berg hoch ab. Bei diesen Steintafeln denkt man an ein Kriegerdenkmal, oder eine grosse Schlacht des 2.Weltkrieges. Weit gefehlt, sie weisen darauf hin das hier das Olympische Feuer für die Sommerspiele in Tokyo (1964?) übernachtet hat. Das ist das wichtigste Ereignis dieses Dorfes und das sagt auch schon alles.
Ein Strand, der kilometerweit führt und nicht touristisch gesäubert wird, einfach naturbelassen, mit allem Treibgut und Algen. Ein Korallenriff zum Schnorcheln. Grosse Felsen im Meer.
Hierhin würde ich wiederkommen.


hmmm, da würde ich auch wieder zurück wollen! du weißt gar nciht wie neidisch du mich machst, während ich hier im büro am rechner sitze wink aber ich werd es auch noch nach japan schaffen, wart nur ab!

hoffe bei euch ist alles bestens! grüß mal frank von mir.

matthias