Eine Million Pixel = Eine Million Dollar

Clevere Geschäftsideen sterben nicht aus, man muss nur der erste sein und genügend Presse bekommen. So der Engländer Alex Tew (21), der die einzelnen Pixel seiner Homepage für 1$ das Stück als “Internet History” verkauft, und damit Firmen die Möglichkeit gibt für Ihre Produkte zu werben. Das Ganze nennt sich die Million Dollar Homepage und er bekommt durch Verlinkungen und Presse täglich nicht nur etwa 2000 Besucher auf seine Seite, sondern hat auch schon bis heute 3900$ eingenommen. Auch sein Blog ist bei diesem Kasseneingang natürlich ganz humorig zu lesen.

eine englisch/deutsche Version der Idee ist http://www.pixelget.com

Name:

Email:

Location:

URL:

Smileys

Remember my personal information

Notify me of follow-up comments?

Bitte die folgende Frage beantworten, um den Kommentar zu posten:

Welche Summe ergibt 3+2 ? 1 Zeichen nötig