Der King hört auf

Der King hört auf zu bloggen und seine Erklärung ist so einfach wie logisch: “Keinen Spass mehr.”
Kann ich verstehen, sitzt er jetzt auch mit Kris in L.A. und hat sicher besseres zu tun.
Unvergessen werden sein “Schoko-Rotweinkuchen” und sein Humor - “he made my day”, ein ums andere Mal. Na ja, jetzt mal keine Trauerrede, vielleicht fängt er ja wieder an.

Name:

Email:

Location:

URL:

Smileys

Remember my personal information

Notify me of follow-up comments?

Bitte die folgende Frage beantworten, um den Kommentar zu posten:

Welche Summe ergibt 4+1 ? 1 Zeichen nötig