City Sol

Das City-Sol-Festival war wirklich grossartig: Gute Bands, hervorragendes Bio-Catering, ein schöner Platz direkt am East River in der Lower East Side von New York und trotz zwischenzeitiger Regenfälle ein nettes Publikum, dass bis zum Schluss durchgehalten hat. Dan Deacon konnte zwar nicht auftreten, da er am Flughafen feststellen musste, dass sein Gepäck nach Cincinnati geflogen ist. Aber Ecstatic Sunshine waren auch gross und auch die unbekannteren Gruppen wie die Indie-Band “The Acorn” aus Kanada, oder der Hip Hop Gruppe “Blitz And The Ambassador” haben neben vielen Anderen überzeugt.



Das Setup beim Soundcheck.


Unser begeistertes Publikum.
Leider müssen unsere Aufführungen mit Karole Armitage in Sizilien im Juli auf den Dezember verschoben werden. Das bedeutet nämlich auch, dass wir dann nicht im Amphitheater, sondern im einem geschlossenen Theater auftreten müssen. Dafür verbringe ich eine Woche mehr im hoffentlich ebenso sonnigen Düsseldorf.....

Name:

Email:

Location:

URL:

Smileys

Remember my personal information

Notify me of follow-up comments?

Bitte die folgende Frage beantworten, um den Kommentar zu posten:

Welche Summe ergibt 6+2 ? 1 Zeichen nötig