Bombe eingeschlagen

Im Laufe des Nachmittags ist in mein Blog eine Spam-Bombe eingeschlagen. Zwischen 14:30 und 17:30 hat irgend so ein durchgeknallter Spam-Bot solange Kommentare in das Blog gepostet, bis der Speicherplatz voll war - und das will schon etwas heissen.
Ich habe jetzt über eine Stunde gebraucht, um wieder aufzuräumen - ich hoffe der Mist ist jetzt weg.
Ich habe zwar die entsprechenden IP`s gesperrt, muss aber leider ab heute den Zugang zum Kommentieren beschränken - sorry für alle die posten wollen, aber das geht nur noch mit Anmeldung. Sollte das nicht helfen, wer weiss was es noch für Bot`s gibt, dann muss ich auch die Registrierung so beschränken, dass ich die jeweiligen Accounts erst freischalten muss.
Tut mir leid für die Unanehmlichkeiten, aber kein Platz für aggressive Spammer !

image

Name:

Email:

Location:

URL:

Smileys

Remember my personal information

Notify me of follow-up comments?

Bitte die folgende Frage beantworten, um den Kommentar zu posten:

Welche Summe ergibt 3+5 ? 1 Zeichen nötig