Sonntag, Juli 27, 2008

Pfaueninsel




Samstag, Juli 26, 2008

Auf der Spree




Mittwoch, Juli 23, 2008

Mikroben-Feeling

Beim Online-Spiel Bubble-Tanks II fühle ich mich schon nach kurzer Zeit wie eine gefräßige Mikrobe. Achtung schlimm suchterregend, schnell wieder Finger davon lassen......

Sonntag, Juli 20, 2008

Sonntag Abend




Der Rhein bei Kaiserswerth.

Donnerstag, Juli 17, 2008

Loops

Da fühle ich mich aber ausgeknocked:




Diesen und weitere ziemliche lustige Loops gibts bei: Loopable.

Mittwoch, Juli 16, 2008

Heimische Kombination




Robbe & Kater

Dienstag, Juli 15, 2008

Kirmes




Düsseldorfer Kirmes.

Montag, Juli 14, 2008

Weinberge






Und noch ein Versuch: Weinberge am Mittelrhein.

Live-Blogging






Mein erster Versuch des “Mo-Blogging” - von unterwechs mit dem Handy. Sollte das funktionieren, bekomme ich bestimmt wieder Spaß. Hier ein Foto vom Weingut Bahles in Kaub am Rhein.

Freitag, Juli 04, 2008

Afrikan Machinery

Gerade auf Tzadik erschienen ist die neue CD “Afrikan Machinery” von Lukas Ligeti, die ich mitproduziert und gemischt habe. Mit Lukas verbindet mich nicht nur eine langjährige Zusammenarbeit, besonders in West-Afrika, sondern auch unser gemeinsames Projekt “Burkina Electric”.
Nicht deswegen möchte ich diese CD weiterempfehlen. Lukas befindet sich schon seit längerem auf der Suche nach Neuartigem, was mit elektronischen Schlaginstrumenten geschaffen werden kann. Der zunehmende Einsatz von Rhythmen, die am Computer generiert werden hat unsere Hörgewohnheiten immer weiter in Richtung Quantisierung, d.h. absolute Exaktheit verändert. Was Lukas Ligeti hier gelingt, ist etwas zu erschaffen, dass eben niemals von einem Computer generiert werden kann: eine klanglich und rhythmische Unabhängigkeit, die nur einem menschlichen Spieler gelingen kann. Und das ganze auf einem Instrument welches so ganz und gar elektronisch ist, dass Marimba Lumina von Donald Buchla, der ja auch das Lightning II gebaut hat, was ich seit vielen jahren als mein Soloinstrument spiele. Quirlige Polyrhythmen, seltsame Cluster, archaisches und Einflüsse elektronischer Musik der letzten Jahre macht das Ganze zu einem nicht ganz einfachen aber spannenden Hörabenteuer.
Vorerst kann ich nur einen Amazon-Link anbieten, aber ich werde versuchen ein paar Exemplare mit nach Düsseldorf zu bringen und bei atatak mit ins Programm aufzunehmen:



About

Willkommen auf Pyrolators Weblog


Links

Pyrolator
lauscht Musik
Pyrolators Brontologik blog
Pyrolators Facebook
Pyrolators MySpace
Pyrolators MP3s
Pyrolators max/msp-patches

atatak
fehlfarben
fxxkthemainframe [blog]
Lisa [blog]
Midori [blog]
Toastbrot [blog]
argh [blog]
tanith [blog]
Zauberhaft [blog]
Rahvin [blog]
tristesse deluxe[blog]
schockwellenreiter[blog]
lawblog [blog]
Ivy [blog]
Ahoi Polloi [blog]
Mundgeblasen [blog]
dingsprozessor [blog]
chitime [blog]
lucy [blog] im Augenblick still
re:sync [blog]
whistleblog [blog]
Sixtus [blog]
Der elektrische Reporter
Don Dahlmann
Spreeblick
Wirres.net [blog]
Indiepedia
ohgizmo
The Cool Hunter









WEBCounter by GOWEB
WEBCounter by GOWEB

Statistik

kostenloser Counter

  • Page Views: 1982697
  • Page rendered in 0.1991 seconds
  • Total Entries: 660
  • Total Comments: 630
  • Total Trackbacks: 1
  • Most Recent Entry: 03/07/2017 11:13 pm
  • Most Recent Comment on: 12/15/2017 10:43 am
  • Total Members: 179
  • Total Logged in members: 0
  • Total guests: 5
  • Total anonymous users: 0
  • Most Recent Visitor on: 12/16/2017 01:13 pm
  • Most visitors ever: 1286 on 12/21/2006 09:01 am
  • Referrers